Seminare für Schwingungsmessung und Integritätsprüfung.

 

1-tägiges Seminar: „Dynamische Pfahlprüfungen“.

Dynamische Pfahlprüfungen haben sich in der Vergangenheit als effiziente Methode zur Qualitätsprüfung und Nachweis der Gebrauchstauglichkeit von Pfahlgründungen etabliert. Dieses spiegelt sich auch in der „EA-Pfähle“ wider, in der der Stand der Technik dokumentiert ist. Dennoch ist es für Planer und Auftraggeber oft schwierig, die Einsatzmöglichkeiten und Grenzen von dynamischen Pfahlprüfungen einzuschätzen.

Das 1-tägige Seminar kann hierbei mit fundiertem Hintergrundwissen und Fallbeispielen Hilfestellung geben, dynamische Pfahlprüfungen als kostengünstiges Mittel für die Qualitätssicherung von Pfahlgründungen zu erkennen.

Zielgruppe:
Ämter, Ingenieurbüros und ausführende Baufirmen, die sich mit der Planung und Ausführung von Pfahlgründungen beschäftigen.

Inhalt:
  • Theorie des Tragverhaltens von Pfählen und der dynamischen Pfahlprüfungen. Ansätze der Qualitätssicherung mit dynamischen Pfahlprüfungen
  • Durchführung und Bewertung von Integritätstests mittels der Hammerschlagmethode
  • Vorstellung unterschiedlicher Methoden zur Durchführung und Auswertung von dynamischen Pfahlprobebelastungen. Vergleich statistischer und dynamischer Pfahlprobebelastungen
  • Projektbeispiele aus der Praxis

 

1-tägiges Seminar: „Erschütterungen im Bauwesen“.

Zunehmend werden Bauherren, Bauleiter, Bauunternehmer und Behörden mit Erschütterungsproblemen konfrontiert. Das Seminar gibt einen praxisnahen Einblick, wie Erschütterungen bei Baumaßnahmen gemessen und beurteilt werden. Somit werden die Schadensrisiken an Gebäuden nicht nur deutlich reduziert, auch Rechtsstreitigkeiten und die damit verbundenen Bauverzögerungen sowie deutlichen Kostensteigerungen können vermieden werden.

Zielgruppe:
Bauämter und zuständige Behörden, Bauingenieure, Baufirmen, Sachverständige und Architekten.

 
Inhalt:
  • Grundlagen der Schwingungsausbreitung
  • Wirkungsweise von Erschütterungseinwirkungen auf Ingenieurbauwerke, Risikopotenzial aus Erschütterungen
  • Wirkungsweise von Erschütterungen auf Menschen
  • Aktive Schadensvermeidung durch Erschütterungsmessungen
  • Messtechnik und Auswertungsbeispiele
  • Beispiele aus der Praxis